Rechtsform des Unternehmens ist die „Genossenschaft mit beschränkter Haftung“.

Eine Genossenschaft ist eine Gruppe von Menschen deren Ziel  die wirtschaftliche und soziale Förderung ihrer Mitglieder durch einen gemeinschaftlichen Geschäftsbetrieb ist.

Was wir bei Fernwärme Wolfsthal tun, tun wir für unsere Mitglieder und um für uns alle die Lebensqualität in der Region zu erhalten und zu verbessern.

Jeder Abnehmer ist Mitglied der Genossenschaft und haftet mit dem doppeltem der Stammeinlage.

Zum Zeitpunkt der Gründung hatte das Unternehmen 141 Mitglieder (Wärmebezieher, Anschlüsse), im Jahr 2007 sind es 350 Mitglieder!

Die Versorgung der angeschlossenen Haushalte, öffentlichen Gebäude bzw. Gewerbe und Industriebauten erfolgt ganzjährig und stellt Energie für Heizung und Warmwasseraufbereitung zur Verfügung.

Die Anlage wurde nach einer nur fünfmonatigen Bauzeit Ende November 1992 in Betrieb genommen. Die Investitionssumme betrug 5,3 Mio € ( 72,9 Mio ATS)