Als Heizmaterial wird ausschließlich Biomasse (Holzhackgut) verwendet. Holz gibt es in unserer Region in großen Mengen und wird auch in Zukunft verfügbar sein. Es ist damit eine enorme Krisensicherheit gegeben. Das Geld für Heizzwecke bleibt in der Region. Fernwärme aus Biomasse bewirkt eine maximale Entlastung unserer Umwelt, durch Einsatz modernster Technik und den professionellen Betrieb des Heizwerkes. Für Wolfsthal bedeutet dies eine beachtliche Emissionsminderung (Wegfall des Hausbrandes). Unsere Anlage wird regelmäßig geprüft und gewartet. Die Behörde überwacht die Einhaltung der gesetzlichen Auflagen zum NÖ Luftreinhaltegesetz. Fernwärme aus Biomasse bedeutet ökologische Energienutzung durch Kreislaufwirtschaft. Die Nutzung von Holz erfolgt in einem geschlossenen Kreislauf. Das beim Verbrennen freigesetzte Kohlendioxyd wird beim Nachwachsen wieder gebunden. Der Treibhauseffekt wird verringert! Bei der Verbrennung von Holz entsteht kein zusätzliches Kohlendioxyd wie beim Verbrennen von fossiler Energie. Dies trägt mit dazu bei, die Umwelt für unsere Kinder zu erhalten.